zur schnellen Seitennavigation

Online-Registrierung

Für die Bestellung eines Zugangs zu Bankrecht u. Bankpraxis online verwenden Sie bitte das folgende
Formular »

Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren FAQ's »

 

Noch kein Kunde?

Bestellen Sie „Bankrecht und Bankpraxis“ und nutzen Sie die Vorteile der größten Bankrechts-Datenbank!
Bestellen »


Anmeldung

Kontakt

Bank-Verlag GmbH
Wendelinstr. 1
50933 Köln
Fax: +49 (0) 221/5490-315

Inhaltliche Fragen:
Frau Caroline Serong
Tel: +49 (0) 221/5490-118
E-Mail: caroline.serong@bank-verlag.de

Technische Fragen:
Herr Sascha Dierkes
Tel: +49 (0) 221/5490-148
E-Mail: sascha.dierkes@bank-verlag.de

BuB-Monatsbriefe

BuB_Monatsbrief_6-16.pdf

BuB-Monatsbrief Juni 2016

BuB_Monatsbrief_5-16.pdf

BuB-Monatsbrief Mai 2016

BuB_Monatsbrief_4-16.pdf

BuB-Monatsbrief April 2016

BuB_Monatsbrief_3-16.pdf

BuB-Monatsbrief März 2016

BuB_Monatsbrief_2-16.pdf

BuB-Monatsbrief Februar 2016

BuB_Monatsbrief_1-16.pdf

BuB-Monatsbrief Januar 2016

BuB_Monatsbrief_12-15.pdf

BuB-Monatsbrief Dezember 2015

BuB_Monatsbrief_11-15.pdf

BuB-Monatsbrief November 2015

BuB_Monatsbrief_10-15.pdf

BuB-Monatsbrief Oktober 2015

BuB_Monatsbrief_9-15.pdf

BuB-Monatsbrief September 2015



Was ist Bankrecht und Bankpraxis?

Das Loseblattwerk "Bankrecht und Bankpraxis" hat seit Jahren seinen festen Platz in der Literatur des Bankwesens und dient vor allem den Mitarbeitern in Kreditinstituten als unentbehrlicher Ratgeber in allen Rechtsgeschäften.

» mehr Information

 

 

News

23.06.16 12:30  - BGH-Urteile

BaFin veröffentlicht Rundschreiben zur Videoidentifizierung

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat am 10.6. auf ihrer Homepage ein Rundschreiben zu den Anforderungen an die Nutzung von Videoidentifizierungsverfahren bei der Kontoeröffnung veröffentlicht.

Den genauen Rundschreibentext finden Sie hier »  

20.06.16 14:30  - BGH-Urteile

Von Heike Dunker, UniCredit Bank AG

Anlageberatung – Verjährung – grob fahrlässige Unkenntnis von Beratungsfehlern

In Sachen XI ZR 511/15 ist die Revision zurückgenommen worden. Der Verhandlungstermin am 31. Mai 2016, 9.00 Uhr, wird daher nicht stattfinden (siehe auch Pressemitteilung Nr. 72/2016).

31.05.16 12:53  - BGH-Urteile

Revisionsrücknahme in Sachen XI ZR 511/15 (Streit um Widerruf bei Verbraucherdarlehensvertrag)

In Sachen XI ZR 511/15 ist die Revision zurückgenommen worden. Der Verhandlungstermin am 31. Mai 2016, 9.00 Uhr, wird daher nicht stattfinden (siehe auch Pressemitteilung Nr. 72/2016).

11.05.16 11:00  - Urteile

Von Dr. Christian Wulfers, HVB

Übertragung von Erbteilen zu Bruchteilen

Auswirkungen auf Nachlassgrundstück „in Erbengemeinschaft“

Übertragen Miterben ihre Anteile am Nachlass jeweils zu gleichen Bruchteilen auf mehrere Erwerber, entsteht eine Bruchteilsgemeinschaft nur an den Erbteilen. Hinsichtlich des Nachlasses bleiben die Inhaber der Erbteile gesamthänderisch verbunden.
Befindet sich im Nachlass ein Grundstück, werden die Erwerber deshalb mit dem Zusatz "in Erbengemeinschaft" als Eigentümer in das Grundbuch eingetragen. Ihre Eintragung als Miteigentümer ist nur nach entsprechender Auflassung möglich.

(BGH, Beschl. v. 22.10.2015, Az. V ...

13.04.16 09:00  - Urteile

Verhandlungstermin: Streit um Widerruf bei Verbraucherdarlehensvertrag

Verhandlungstermin am 31. Mai 2016, 9.00 Uhr, in Sachen XI ZR 511/15 (Streit um Widerruf bei
Verbraucherdarlehensvertrag)

Die Parteien streiten um die Wirksamkeit des Widerrufs eines Darlehensvertrages.

Der Kläger zeichnete am 27. Oktober 2004 eine Beteiligung an einer Fondsgesellschaft. Die eine Hälfte des Beteiligungskapitals brachte er aus eigenen Mitteln auf. Die andere Hälfte finanzierte er mittels eines Darlehens der beklagten Bank. Er tilgte das Darlehen zum 30. März 2010 vollständig. Am 17. Januar 2014 widerrief er seine auf Abschluss des Darlehensvertrages ger...