zur schnellen Seitennavigation

Suche



Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten Archiv:

Anmeldung

Kontakt

Bank-Verlag GmbH
Wendelinstr. 1
50933 Köln
Fax: +49 (0) 221/5490-315

Inhaltliche Fragen:
Frau Caroline Serong
Tel: +49 (0) 221/5490-118
E-Mail: caroline.serong@bank-verlag.de

Technische Fragen:
Herr Sascha Dierkes
Tel: +49 (0) 221/5490-148
E-Mail: sascha.dierkes@bank-verlag.de

BuB-Monatsbriefe

BuB_Monatsbrief_04.pdf

BuB-Monatsbrief April 2019

BuB_Monatsbrief_03.pdf

BuB-Monatsbrief März 2019

BuB_Monatsbrief_02.pdf

BuB-Monatsbrief Februar 2019

BuB_Monatsbrief_01.pdf

BuB-Monatsbrief Januar 2019

BuB_Monatsbrief_12-2018.pdf

BuB-Monatsbrief Dezember 2018

BuB_Monatsbrief_11-18.pdf

BuB-Monatsbrief November 2018

BuB_Monatsbrief_10-18.pdf

BuB-Monatsbrief Oktober 2018

BuB_Monatsbrief_09-18.pdf

BuB-Monatsbrief September 2018

BuB_Monatsbrief_08-18.pdf

BuB-Monatsbrief August 2018

BuB_Monatsbrief_07-18.pdf

BuB-Monatsbrief Juli 2018

Archiv

13.07.12 13:54  - BGH-Urteile

Von Bundesgerichtshof: Mitteilung der Pressestelle

Bundesgerichtshof zu Schadensersatz- und Erfüllungsansprüchen gegen den englischen Lebensversicherer Clerical Medical

Nr. 110/2012 vom 11.07.2012

Der unter anderem für das Versicherungsvertragsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute in mehreren Verfahren darüber entschieden, welche Ansprüche Versicherungsnehmern, die in den Jahren 2001 und 2002 kreditfinanzierte Lebensversicherungsverträge des Produkttyps "Wealthmaster Noble" bei dem englischen Lebensversicherer Clerical Medical Investme...

17.07.12 15:27  - in eigener Sache

Von Bank-Verlag

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zwei Jahre Bankrecht & Bankpraxis online: Da wollen wir natürlich wissen, wie zufrieden Sie als Nutzer mit uns sind und bitten Sie um Ihre Meinung. Hier geht’s zur Online-Umfrage – es geht ganz schnell und Sie können helfen, BuB noch besser zu machen.

18.07.12 08:30  - BGH-Urteile

Von Bundesgerichtshof: Mitteilung der Pressestelle

Vorzeitige Wiederbestellung von Vorstandsmitgliedern einer Aktiengesellschaft ist grundsätzlich zulässig

Nr. 116/2012 vom 17.07.2012

Vorzeitige Wiederbestellung von Vorstandsmitgliedern einer Aktiengesellschaft  ist grundsätzlich zulässig

Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte heute über die Frage zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen ein Vorstandsmitglieds vorzeitig wiederbestellt werden kann. 

Der Kläger ist Mitglied des Aufsichtsrats einer ...