zur schnellen Seitennavigation

Suche



Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Nachrichten Archiv:

Anmeldung

Kontakt

Bank-Verlag GmbH
Wendelinstr. 1
50933 Köln
Fax: +49 (0) 221/5490-315

Inhaltliche Fragen:
Frau Caroline Serong
Tel: +49 (0) 221/5490-118
E-Mail: caroline.serong@bank-verlag.de

Technische Fragen:
Herr Sascha Dierkes
Tel: +49 (0) 221/5490-148
E-Mail: sascha.dierkes@bank-verlag.de

BuB-Monatsbriefe

BuB_Monatsbrief_04.pdf

BuB-Monatsbrief April 2019

BuB_Monatsbrief_03.pdf

BuB-Monatsbrief März 2019

BuB_Monatsbrief_02.pdf

BuB-Monatsbrief Februar 2019

BuB_Monatsbrief_01.pdf

BuB-Monatsbrief Januar 2019

BuB_Monatsbrief_12-2018.pdf

BuB-Monatsbrief Dezember 2018

BuB_Monatsbrief_11-18.pdf

BuB-Monatsbrief November 2018

BuB_Monatsbrief_10-18.pdf

BuB-Monatsbrief Oktober 2018

BuB_Monatsbrief_09-18.pdf

BuB-Monatsbrief September 2018

BuB_Monatsbrief_08-18.pdf

BuB-Monatsbrief August 2018

BuB_Monatsbrief_07-18.pdf

BuB-Monatsbrief Juli 2018

Archiv

04.03.13 17:43  - BGH-Urteile

Von Bundesgerichtshof: Mitteilung der Pressestelle

Bearbeitungsentgelt für Privatkredite - Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren anhängig

Nr. 36/13

Bei dem u. a. für das Bankrecht zuständigen XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ist unter dem Aktenzeichen XI ZR 405/12 ein Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren betreffend das Urteil des Oberlandesgerichts Hamm vom 17. September 2012 – 31 U 60/12 - (veröffentlicht in juris) anhängig.  In den Vorinstanzen ist die beklagte Bank auf die Klage eines Verbraucherschutzvereins verurteilt worde...

19.03.13 13:45  - BGH-Urteile

Nr. 043/2013 vom 19.03.2013 Bundesgerichtshof entscheidet über Haftung einer Direktbank bei Zwischenschaltung eines anderen anlageberatenden Wertpapierdienstleistungsunternehmens (Accessio ertpapierhandelshaus AG)

Der für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat hat heute über die Haftung einer Direktbank entschieden, wenn ein anderes anlageberatend tätiges Wertpapierdienstleistungsunternehmen zwischengeschaltet ist.

Die Klägerin eröffnete im Januar 2005 über die Rechtsvorgängerin der früheren Mitbeklagten (Accessio Wertpapierhandelshaus AG) bei der Beklagten ein sog. Zins-Plus-Konto. Dabei handelte es sich...